Allgemeine Auftritts-Bedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen hat auch der Alleinunterhalter an sich, jedoch heißen sie hier: Allgemeine Auftritts-Bedingungen ... und sie sind verbindlich, falls Sie sich dazu entschließen, mich zu buchen.

Übrigens enthalten die AAB enthalten auch Tipps für eine gelungene Feier.

  • Martin & The Magic Tones erhält während seines Auftritts kostenlosen Strom für seine Anlage, Essen und alkoholfreie Getränke. 
  • Martin & The Magic Tones darf pro Stunde zwei bezahlte Pausen von fünf bis zehn Minuten machen.
  • Martin & The Magic Tones wird im gleichen Saal/Zelt platziert, in dem die Gäste während der Feier sitzen. Kein Witz ... er hat schon "nebenan" gespielt, was garantiert jede Feier ruiniert und absolut keinen Sinn ergibt.
  • Der Platz für Martin & The Magic Tones befindet sich an einem Ende oder in einer Ecke des Saals/der Veranstaltungsfläche, so dass er seinen Zuhörern in die Augen blicken kann. Keinesfalls wird er zwischen seine Zuhörer gesetzt.
  • Vor der Auftrittsposition von Martin & The Magic Tones wird ausreichend Platz zum Tanzen freigehalten.
  • Es wird dafür gesorgt, dass Gäste, die keine oder nur sehr leise Musik hören wollen, sich nicht vor die Lautsprecher von Martin & The Magic Tones setzen.
  • Die Bezahlung der Gage erfolgt unmittelbar nach Auftrittsende in bar.

Die AAB beruhen auf Erfahrungen ... auch wenn es kaum zu glauben ist, dass man als Alleinunterhalter dazu angehalten wird, keine Pausen zu machen oder für seinen Strom zahlen soll 🙂

Secured By miniOrange